Sie befinden sich hier: BISTECH > FACHINFORMATIONEN > UNTERNEHMENSFÜHRUNG > ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZUR BERATUNG > § 17 MINDESTLOHNGESETZ: AUFZEICHNUNG DER ARBEITSZEIT IM KONDITORENHANDERK - GESETZ, FORMULAR & TECHNIK

INNOVATION & TECHNOLOGIE

Hier finden Sie technische und technologische Fachinformationen sowie Artikel zum Thema Innovation mit Relevanz für Handwerksbetriebe.
zum Bereich

AUßENWIRTSCHAFT

Hier finden Handwerksbetriebe Informationen zum Einstieg in den Export, über Zielmärkte und rechtliche Anforderungen im Auslandsgeschäft.
zum Bereich

FACHINFORMATIONEN

Finden Sie Artikel aller Fachberater und aller
Themen des Netzwerks zu Ihrem Stichwort:

Fachinformationen

§ 17 MINDESTLOHNGESETZ: AUFZEICHNUNG DER ARBEITSZEIT IM KONDITORENHANDERK - GESETZ, FORMULAR & TECHNIK

Autor: Jörg Becher
Letzte Änderung: 17.02.2016
Im ersten Teil GESETZESGRUNDLAGE bekommt der Unternehmer einen Überblick, für welche Beschäftigten welche Informationen nach § 17 Mindestlohngesetz aufgezeichnet werden müssen. Der zweite Teil FORMULAR & TECHNIK zeigt Vorschläge für ein Formular und gibt eine Übersicht über technische Geräte zur Erfassung der gesetzlich geforderten Informationen.
Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass in diesem Merkblatt nur Hinweise zur Umsetzung der gesetzlichen Aufzeichnungspflicht nach dem MiLoG gegeben werden. Andere Gesetze und Themen werden nicht behandelt.


«zurück zur übergeordneten Fachinformation